Sie sind hier: Aktuelles / News

Kontakt

DRK-Bereitschaft Walldorf
Am Friedhof 5
69190 Walldorf
Telefon 0152-01951802

Bereitschaftsleitung[at]DRK-Walldorf-Baden[dot]de

Google+

Neuigkeiten

Februar 2015 Megacode-Training

Unter Megacode versteht man das strukturierte Vorgehen in der Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Unterschieden werden die Basismaßnahmen (Basic Life Support, kurz BLS), die auch von Laien ohne weitere Hilfsmittel durchgeführt werden können, und die erweiterten lebensrettenden Maßnahmen (Advanced... [mehr]

Januar 2015 Wettkampf der Jugendrotkreuz-und Schulsanitätsdienstgruppen

Am Samstag, 31.01.2015 fand im Walldorfer Schulzentrum das 6. Erste-Hilfe-Turnier für Jugendrotkreuz- und Schulsanitätsdienstgruppen statt.

Nach einigen kurzfristigen, krankheitsbedingten Absagen kämpften zehn Mannschaften um den Sieg. An den verschiedenen Wettkampfstationen mussten die Teilnehmer Verletzungen erkennen, richtig... [mehr]

Januar 2015 Walldorfer Bereitschaftsmitglieder beim Empfang des Ministerpräsidenten für Helfer bei der Flüchtlingsaufnahme

Am 30.01.2015 hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann ehrenamtliche und hauptamtliche Helferinnen und Helfer bei der Flüchtlingsaufnahme zu einem Empfang in das Neue Schloss in Stuttgart...

Am 30.01.2015 hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann ehrenamtliche und hauptamtliche Helferinnen und Helfer bei der Flüchtlingsaufnahme zu einem Empfang in das Neue Schloss in Stuttgart... [mehr]

Januar 2015 Ausbildung Medikamente

Der Bereitschaftsabend am 19.01.2015 war dem Thema Medikament gewidmet. Zunächst wurde in der Theorie erläutert, was Medikamente sind und wie sie verabreicht werden.

Das ist abhängig davon, ob die Medikament in gasförmiger, flüssiger oder in fester Form vorliegen. Ebenso, was bei der Aufbewahrung und Verabreichung beachtet werden muss. Auch, dass jedes Medikament... [mehr]

Januar 2015 Aus dem Notarztstandort Walldorf wird die Rettungswache Walldorf

Die deutliche Verbesserung der Notfallrettung für die Bevölkerung in Walldorf und den umliegenden Gemeinden ist das Wichtigste.

Dies wurde bei einer kleinen Feier anlässlich der Ausweitung des Notarztstandortes Walldorf zur Rettungswache von allen Rednern hervorgehoben. Seit sechs Jahren ist Walldorf Standort eines... [mehr]

Januar 2015 Die Blutspende wird vorbereitet

Zwei Wochen vor dem Blutspendetermin beginnt die heiße Vorbereitungsphase für die Bereitschaft. Die Details werden geplant und die Plakate in der Stadt aufgehängt.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie am Montag, den 26.01.2015 zwischen 14:30 und 19:30 Uhr zum Blutspenden in die Astoria Halle kommen. [mehr]

Januar 2015 Inventur zum Jahresbeginn

Der erste Termin des neuen Jahres war für die Aktiven der Bereitschaft Walldorf am Samstag, den 03.01.2015 die Inventur der Bestände und generelles Aufräumen. Neun Helfer sortierten und zählten,...

Der erste Termin des neuen Jahres war für die Aktiven der Bereitschaft Walldorf am Samstag, den 03.01.2015 die Inventur der Bestände und generelles Aufräumen. Neun Helfer sortierten und zählten,... [mehr]

Dezember 2014 Weihnachtsfeier

Am vergangenen Samstag fand die Weihnachtsfeier des DRK Ortsvereins Walldorf statt.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Heinz Merklinger gab es ein leckeres Buffet. Im Anschluss wurden zehn langjährige Mitglieder mit der Ehrennadel des Ortsvereins ausgezeichnet. Mehrere... [mehr]

Dezember 2014 DRK auf dem Weihnachtsmarkt

Am zweiten Adventswochenende war das DRK Walldorf, wie schon im Vorjahr, auf dem Weihnachtsmarkt vertreten.

An unserem Stand gab es Glühwein, Punsch, Bratwürste und viele nette Gespräche. Wir bedanken uns bei allen, die unseren Stand besucht haben. Nächste Termine Aktive:
Samstag, 13.12.2014,... [mehr]

November 2014 Diabetes mellitus

Der Bereitschaftsabend am 24.11.2014 war dem Thema Diabetes mellitus gewidmet. Unsere Bereitschaftsärztin, Frau Dr. Marlene Deininger erklärte zunächst, was Diabetes mellitus überhaupt ist.

Von der Herkunft des Namens, über die beteiligten Organe, den unterschiedlichen Typen der Krankheit und den regulären oder nicht regulären Blutzuckerwerten bis hin zu den daraus entstehenden Risiken... [mehr]