Sie sind hier: Aktuelles / News

Kontakt

DRK-Bereitschaft Walldorf
Am Friedhof 5
69190 Walldorf
Telefon 0152-01951802

Bereitschaftsleitung[at]DRK-Walldorf-Baden[dot]de

Google+

Neuigkeiten

Januar 2018: Winterfeier mit Ehrungen

Zur Winterfeier des DRK Walldorf waren nicht nur die aktive Bereitschaft, sondern auch die Mitglieder des im Sommer neu gegründeten Jugendrotkreuzes eingeladen. So konnte sich der Vereinsvorsitzende

Rainer Frohmüller über ein volles Haus freuen. Nachdem er die Anwesenden mit einer kurzen Ansprache begrüßt hatte, durften sich alle am Buffet stärken. Als man an den lebhafteren Gesprächen ablesen... [mehr]

Januar 2018: Ausbildung Patientenprotokoll

Beim ersten Ausbildungsabend im neuen Jahr stand das Patientenprotokoll im Sanitätsdienst und seine praktische Anwendung im Mittelpunkt.

Der Rettungsdienst erfasst seit kurzem alle Patientendaten digital. Im Sanitätsdienst wird weiterhin ein Formular in Papierform eingesetzt. Um es auch in einer Stresssituation im Einsatzfall... [mehr]

Januar 2018: Bereitschaftsversammlung am 12.01.2018

Die diesjährige Bereitschaftsversammlung fand am Freitag, 12.01. in der Wache Walldorf statt. Die Bereitschaftsleitung konnte dazu nicht nur viele Bereitschaftsmitglieder, sondern auch den

stellvertretenden Kreisbereitschaftsleiter Filip Duarte Nogueira als Gast begrüßen. In seinem Bericht blickte der Bereitschaftsleiter[mehr]

Januar 2018: 213 Blutspender am 08.01.2018

Für die Bereitschaft Walldorf begann das neue Jahr mit der Blutspende am Montag, 08.Januar bzw. der Vorbereitung dafür am Freitag, 05. Januar. 213 Blutspender kamen, darunter 28 Erstspender.

Die Bereitschaftsleitung dankt allen Blutspendern, die den Weg in die Astoriahalle gefunden haben, um durch ihre Blutspende anderen zu helfen. Für alle Blutspender und Helfer gab es eine Stärkung in... [mehr]

Zum Jahresende 2017

Wir wünschen Ihnen frohe und besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start ins Jahr 2018. Vielen Dank für Ihre Unterstützung im vergangenen Jahr durch Ihre Mitarbeit, Beiträge und Spenden.

Bitte bleiben Sie uns treu und unterstützen uns weiterhin.

[mehr]

Dezember 2017: Weihnachtsmarkt Walldorf

Am ersten Adventswochenende, vom 01. bis 03. Dezember hatten die Bereitschaft und die Rotkreuzjugend gemeinsam auf dem Walldorfer Weihnachtsmarkt einen Stand. Neben Glühwein, Kinderpunsch und

sonstigen Getränken wurden leckere Waffeln in den Varianten klassisch oder vegan und frisches Popcorn angeboten. Die Jugendlichen hatten sichtlich Spass, die Besucher zu verwöhnen.  [mehr]

November 2017: Ausbildung Sportverletzungen

Da wir viele Sportveranstaltungen (Fussballspiele, Reitturniere oder Laufveranstaltungen) durch Sanitätsdienste absichern, standen Sportverletzungen im Mittelpunkt des Bereitschaftsabends am

06. November. Dr. Harald Schaetzle besprach mit uns viele verschiedene Sportverletzungen von den Zehen bis zum Kopf, die uns bei Sanitätsdiensten begegnen können. Gemeinsam diskutierten wir, was wir... [mehr]

Oktober 2017: Ausbildung Patientendokumentation

Nachdem wir uns vor Kurzem bereits intensiv mit den Patientenprotokollen befasst hatten, mit denen wir alle wichtigen Fakten bei der Behandlung eines Patienten dokumentieren, lernten wir beim letzten

Bereitschaftsabend eine neue Form der schnellen Erfassung von Patientendaten kennen: Eine Folie, die an jeder glatten Oberfläche haftet und auf der die wichtigsten Patientendaten notiert werden... [mehr]

Oktober 2017: Kürbisschnitzen beim JRK

Bei jedem Treffen der Jugendrotkreuzgruppe Walldorf gibt es ein Erste-Hilfe-Thema des Tages. An diesem Montag war es das Thema Druckverbände.Es wurde besprochen wann sie benötigt

werden, was sie bewirken und was man beim Anlegen beachten muss. Dann wurden Druckverbände praktisch geübt.  Im zweiten Teil des Treffens wurden Kürbisse geschnitzt. Jeder durfte seinen... [mehr]

Oktober 2017: Sanitätsdienst auf der Kerwe

Während der Kerwe 2017 wurden von 16 ehrenamtlichen Helfern 106,5 Stunden Sanitätsdienst geleistet und dabei am Samstag 8 und am Sonntag 6 Patienten versorgt.

Leider musste im Verlauf des Wochenendes viermal der Rettungsdienst und einmal sogar der Notarzt hinzugerufen werden. Ein Patient fuhr zudem mit dem Taxi ins Krankenhaus. Am Samstag ging es bis... [mehr]